Besuch des Diözesanmuseums

Als die 4. Klassen am 12.04.2024 im Museum ankamen, wurden sie freudig begrüßt und durften anschließend eine Führung durch den Grazer Dom genießen. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler der MS Paldau die Doppelwendeltreppe oder den „nie schmelzenden Schneemann“ bestaunen. Zuerst wurde der Dom von außen besichtigt, wobei die Kinder viele spannende Fakten über die Geschichte des Doms erfuhren. Natürlich wurde die beeindruckende Domkirche auch von innen betrachtet, wobei das Bild der Kreuzigung Christi und die Reliquienkästen sofort ins Auge fielen. Anschließend ging es noch in eine alte Grabkammer, wo wir noch viele weitere Informationen über dieses faszinierende Bauwerk erhielten, und so konnten die Schülerinnen und Schüler den Tag mit viel neuem Wissen beenden.

Diîzesanmuseum in Graz Bild1

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Für nähere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.