Passeil, wir kommen!

Mit den Worten „Stock heil“ und einem lauten Pfiff eröffnete Direktor Dipl. Päd. Josef Bedöcs am 26. April die Bezirksmeisterschaften im Stocksport. Fünf Teams aus dem Bezirk Südoststeiermark und eines aus Großsteinbach nahmen an diesem Turnier, welches in der Stocksporthalle Feldbach stattfand, teil. Gleich im ersten Spiel trafen die beiden Paldauer Teams aufeinander. Alles rechnete mit einem Sieg von Paldau1, doch überraschenderweise endete die Paarung mit einem Unentschieden. Anschließend konnten beide Teams alle ihre weiteren Spiele gewinnen, was zur Folge hatte, dass nur die Quote über den ersten und zweiten Platz entschied. Nach drei Stunden spannender Duelle stand das Team der NMS Paldau II als Sieger dieser Schulsportveranstaltung fest. Die ersten drei Teams dürfen ihr Können am 30.5. bei den Landesmeisterschaften in Passail wieder unter Beweis stellen.IMG-20180426-WA0009 Klein

Endergebnis:

  1. NMS Paldau II (Manuel Lackner, Jan Eggenreich, Marco u. Nico Reichart)
  2. NMS Pladau I (Maxi Lebler, Matthias Hutter, Jasmin Fuchs, Jan Pfeifer)
  3. NMS Großsteinbach
  4. NMS Kirchberg
  5. NMS Feldbach I
  6. NMS Feldbach II

Lesung im Lesemonat April

„Lesen soll vor allem unterhalten und Spaß machen.“ Mit diesem Satz durften wir den renommierten Kinder- und Jugendbuchautor Christoph Mauz bei uns in der NMS Paldau begrüßen. Die Lesung, bei der uns Mauz seine Bücher „Selfie-Mania“ und „Angriff der Schrebergartenzombies“ näherbrachte, fand im Zuge des Lesemonats April am 24. 04. 2018 in der Schulbibliothek der NMS Paldau und statt.Mauz Small

Der 1971 geborene, Wiener Schriftsteller und Interpret schreibt aber nicht nur für Kinder und Jugendliche, sondern auch für Theater und Kabarett, wovon wir als Zuhörer der Lesung eindrucksvoll profitieren durften. Christoph Mauz ist Vorleser mit Leib und Seele. Bei der Präsentation seiner Werke brachte er mit einer Mundharmonika im Gepäck und mit unglaublich vielen Stimmtypen das Publikum immer wieder zum Lachen.  Mit viel Leidenschaft und Komik arbeitet Mauz an seinen authentischen Büchern und gewährte uns bei vielen Fragen auch einen Einblick in die tägliche Arbeit eines Schriftstellers.

Danke sagen möchten wir an dieser Stelle nicht nur für die hervorragende Leseleistung von Herrn Mauz, sondern vor allem auch für die großzügige Spende der Firma Roth, die uns diese Lesung erst ermöglichte.

Vulkanlandlauf 2018

Beim Vulkanlandlauf 2018, der am 17.März in Leitersdorf stattfand waren die Schüler unserer Schule sehr erfolgreich. Trotz niedriger Temperaturen und Regen während der ganzen Veranstaltung nahmen über 1200 Läufer/innen an dieser Veranstaltung teil, darunter 16 Schüler/innen unserer Schule aus allen 4 Schulstufen. Frei nach dem Motto "weine nicht, wenn der Regen fällt" liefen sie, als ob die Sonne scheinen würde. Zu gratulieren ist allen Teilnehmern, die sich dazu überwunden haben und sich ins Ziel kämpften. Für zwei von Ihnen schien bei der Siegerehrung die Sonne. Jasmin Hörtl siegte bei den Mädchen U12 ganz klar und Dario Zauper, der schon im Vorjahr gewonnen hatte, war eine der großen Überraschungen dieses Tages. Als 13 Jähriger hätte er eigentlich über 1500 m starten sollen, doch er lief freiwillig mit den 16 jährigen Läufern 4,2 km. Er gewann in dieser Altersgruppe mit beinahe einer Minute Vorsprung souverän.

DSC06955

Dario Zauper bei der Siegerehrung.

Weiterlesen