F E R I E N !

Es ist schon ein eigenartiges Gefühl, wenn wir nach diesem außergewöhnlichen Frühjahr nun in unsere verdienten Ferien starten dürfen. Wir können es kaum glauben, dass offensichtlich die Ferien normal verlaufen sollen. Und stimmt: es sind auch keine normalen Ferien!!!

Kein Urlaub an überfüllten Meeresstränden, kein fröhliches Flannieren und genüssliches Speisen in touristischen Urlaubszentren, sondern stattdessen zu Hause abhängen, sich im privaten Umfeld die Zeit vertreiben und, wenn möglich, sich auch so zu entspannen, Abstand halten, auf Hygiene achten, übermäßige Kontakte vermeiden! CORONA ist noch immer allgegenwärtig!

Genießen wir dennoch unsere Ferien und hoffen wir nach einer vernünftig verbrachten Ferienzeit auf einen fröhlichen Schulstart am 14. September in unserer Schule!

 

NMS - CORONA - Informationen

30.05.2020    11 Uhr   Neue Regelungen!
  Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!
Das Bildungsministerium hat die Einschränkungen zum Hochfahren des Schulsystems weiter gelockert, was für uns alle ab dem nächsten Schultag (Mittwoch 3. Juni) folgendes Vorgehen ermöglicht:
Mund-Nasen-Schutzmasken müssen um und im Bereich der Schule nicht mehr getragen werden (freiwillig dürfen sie selbstverständlich weiterhin getragen werden)!
Die Abstands- und Hygienemaßnahmen bleiben unverändert bestehen! (Mind. 1 Meter Abstand zum Nächsten, Hände waschen oder desinfizieren, besonders beim Betreten der Schule und vor dem Essen, Desinfektion von häufig berührten Flächen(Gegenständen)
Intensive Belüftung der Klassenräume zumindest in den Pausen!
Der Unterrichtsbetrieb läuft bis auf weiteres wie bisher weiter (reduzierter Unterricht laut aktuell gültigem Stundenplan in Gruppen A/B!
Weitere Veränderungen in den nächsten Wochen sind nicht ausgeschlossen und werden rechtzeitig bekanntgegeben!
Die Schulleitung!
Dir. Kurt Adlgasser

Weiterlesen

Schnuppertage der 4.A

Vom 10.2. bis 13.2.2020 fanden die „Berufspraktischen Tage“ der 4A Klasse der NMS Paldau statt. Teilgenommen haben 22 Schülerinnen und Schüler. Diese waren auf verschiedene Betriebe in der Südoststeiermark und Bezirk Weiz verteilt. Sie wurden in allen Firmen sehr gut aufgenommen und konnten wertvolle Erfahrungen sammeln. Einige Jugendliche hätten schon einen Lehrplatz, wenn sie nicht noch ein Pflichtschuljahr absolvieren müssten. Für diejenigen, die bereits im 9.Schuljahr sind, ging es bereits um eine mögliche Lehrstelle.

Herzlichen Dank an alle Firmen, die sich bereiterklärt haben, unsere Schülerinnen und Schüler zu betreuen.

20200210 095656

Weitere Fotos:

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Für nähere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.