Physiksaal

Im Jahr 2008 wurde der alte Physiksaal der Hauptschule Paldau neu eingerichtet und auf einen sehr modernen Stand des Physik- und Chemieunterrichts gebracht. So wurde der Raum auf bis zu acht Schülerarbeitsplätzen und einem Lehrerarbeitsplatz ausgelegt und auch mit den wichtigsten Schüler-Experimentierbaukästen in dieser Zahl ausgestattet.

Zudem verfügt der Saal auch über eine moderne Multimedia-Anlage, die es ermöglicht, Unterricht mit aktuellen Lernprogrammen, interaktiven 3D-Video-Filmen, Videokamera, Fernsehen und natürlich auch alle Angebote des Internets zu gestalten. Gefährlichere und schwierigere Experimente können in Lehrerversuchen und unter Einhaltung der vorgeschriebenen Schutzvorkehrungen durchgeführt werden. Die Sicherheitseinrichtungen entsprechen den modernsten gesetzlichen Vorschriften.

Aufgrund der reichen multimedialen Ausstattung des Physiksaales wird dieser auch gerne als Medien- und Vortragssaal für Elterninformationsveranstaltungen oder Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen eingesetzt.