Passeil, wir kommen!

Mit den Worten „Stock heil“ und einem lauten Pfiff eröffnete Direktor Dipl. Päd. Josef Bedöcs am 26. April die Bezirksmeisterschaften im Stocksport. Fünf Teams aus dem Bezirk Südoststeiermark und eines aus Großsteinbach nahmen an diesem Turnier, welches in der Stocksporthalle Feldbach stattfand, teil. Gleich im ersten Spiel trafen die beiden Paldauer Teams aufeinander. Alles rechnete mit einem Sieg von Paldau1, doch überraschenderweise endete die Paarung mit einem Unentschieden. Anschließend konnten beide Teams alle ihre weiteren Spiele gewinnen, was zur Folge hatte, dass nur die Quote über den ersten und zweiten Platz entschied. Nach drei Stunden spannender Duelle stand das Team der NMS Paldau II als Sieger dieser Schulsportveranstaltung fest. Die ersten drei Teams dürfen ihr Können am 30.5. bei den Landesmeisterschaften in Passail wieder unter Beweis stellen.IMG-20180426-WA0009 Klein

Endergebnis:

  1. NMS Paldau II (Manuel Lackner, Jan Eggenreich, Marco u. Nico Reichart)
  2. NMS Pladau I (Maxi Lebler, Matthias Hutter, Jasmin Fuchs, Jan Pfeifer)
  3. NMS Großsteinbach
  4. NMS Kirchberg
  5. NMS Feldbach I
  6. NMS Feldbach II

Lesung im Lesemonat April

„Lesen soll vor allem unterhalten und Spaß machen.“ Mit diesem Satz durften wir den renommierten Kinder- und Jugendbuchautor Christoph Mauz bei uns in der NMS Paldau begrüßen. Die Lesung, bei der uns Mauz seine Bücher „Selfie-Mania“ und „Angriff der Schrebergartenzombies“ näherbrachte, fand im Zuge des Lesemonats April am 24. 04. 2018 in der Schulbibliothek der NMS Paldau und statt.Mauz Small

Der 1971 geborene, Wiener Schriftsteller und Interpret schreibt aber nicht nur für Kinder und Jugendliche, sondern auch für Theater und Kabarett, wovon wir als Zuhörer der Lesung eindrucksvoll profitieren durften. Christoph Mauz ist Vorleser mit Leib und Seele. Bei der Präsentation seiner Werke brachte er mit einer Mundharmonika im Gepäck und mit unglaublich vielen Stimmtypen das Publikum immer wieder zum Lachen.  Mit viel Leidenschaft und Komik arbeitet Mauz an seinen authentischen Büchern und gewährte uns bei vielen Fragen auch einen Einblick in die tägliche Arbeit eines Schriftstellers.

Danke sagen möchten wir an dieser Stelle nicht nur für die hervorragende Leseleistung von Herrn Mauz, sondern vor allem auch für die großzügige Spende der Firma Roth, die uns diese Lesung erst ermöglichte.

Landeswettbewerb Politische Bildung 2018

30. Landeswettbewerb „Quiz Politische Bildung für Schüler/innen“

Am 14. März fand der Landeswettbewerb „ Politische Bildung/EuropaQuiz“ im Landhaus Graz statt. Dieses Schülerquiz, bei dem sich die schlausten Köpfe der Steiermark für das Österreich - Finale qualifizieren konnten, wurde 2018 bereits zum 30. Mal durchgeführt.Mit dabei waren auch zwei Schüler der NMS- Paldau, Alexander Liendl, der als Schulsieger nach Graz fuhr, und Manuel Schleich.

PolBildung1 Small

In einer Vorrunde mussten sich alle Schüler einer schriftlichen Überprüfung stellen. Die besten drei Schüler eines jeden Schultyps (AHS, BHS, PTS, APS) qualifizierten sich dann für das große Finale am Nachmittag und traten in drei Teams gegeneinander an. Beim Finale, mordeiert von Werner Ranacher vom ORF-Steiermark, konnten die Schüler in unterschiedlichen Aufgabenstellungen (z.B eine Rede halte, Wer antwortet schneller?) Punkte sammeln.Natürlich gab es zum Schluss einen Punktesieger, doch alle Schüler, die an dieser Veranstaltung teilgenommen haben, bekamen einen Eindruck davon, wie wichtig es ist, an der Gestaltung unsere Gesellschaft aktiv mitzuwirken.

Faszination Fliegen im NAWI - Unterricht

Die Ausstellung "Freiflug - die Geheimnisse des Fliegens" im Grazer Institut für Weltraumforschung gab Einblicke in die Geschichte der Luftfahrt bis hin zu den Abenteuern des Weltraumfluges. Ein Thema, das Schüler sicher ein ganzes Jahr begeistern könnte, das bei Jugendlichen unendlich viele Fragen aufwirft - ebenso  viele, wie der Weltraum tief ist.Freiflug1 Small

Weiterlesen

Meistersinger-Gütesiegel 2018

 

Verleihung des Meistersinger-Gütesiegels

 Auch in diesem Jahr hat sich der Chor der Neuen Mittelschule Paldau für die Verleihung des Meistersinger-Gütesiegels beworben. Kriterien dafür sind, dass regelmäßig gesungen wird, dass es Darbietungen der einstudierten Literatur gibt und (Anmerkung der Redaktion) dass man es gerne macht. Denn das, was man gerne macht, macht man in der Regel auch gut.

 DSCN3101 Small

Dieses Gütesiegel konnten wir am 6.3.2018 in Graz in Empfang nehmen.

 So werden wir auch im laufenden Schuljahr unterschiedlichste Lieder, Chorstücke und Solointerpretationen, Kleingruppen-Darbietungen ,...üben und bei unseren Festen und Veranstaltungen aufführen oder dann und wann einfach das Schulhaus zum Klingen bringen.

 

 

Traurig nehmen wir Abschied!

Völlig überraschend und unerwartet hat uns Eva Vukovits verlassen!

Eva Small

verstorben am 19. Februar 2018

Wir alle, Schülerinnen und Schüler, Eltern, Betreuer und Bedienstete, Lehrinnen und Lehrer, sind dankbar für die kurze Zeit, die wir mit Eva an unserer Schule gemeinsam arbeiten und ihren unermüdlichen, schöpferischen Geist erleben durften.

Hilfsbereit und verständnisvoll, kompetent und geordnet,

dabei aber stets einfühlsam und menschlich hat sie unsere Herzen erobert!

In unseren Herzen werden wir dich bewahren!

DANKE!

Weihnachten war überall...!

Auch an der NMS Paldau konnte man mit allen Sinnen die Vorfreude auf Weihnachten spüren, riechen, hören, sehen und ertasten. Dem Begriff Inklusion wurde an dieser Schule einmal mehr Leben eingehaucht.Advent2017 Small

Ausgehend von einem „lebenden Adventkalender“, haben die Lehrer zuwege gebracht, dass in allen Gegenständen der gemeinsame inklusive Gedanke spürbar war. Jeder Tag in der Adventzeit hat mit einer kurzen, besinnlichen Feier gemeinsam mit allen Lehrern und Schülern, begonnen. Es wurden kurze, informative Geschichten über Bräuche und Sitten der Weihnachtsgeschichte vorgelesen. Mutige Schüler durften Gedichte vortragen und das Musizieren kam auch nicht zu kurz.

Weiterlesen

NMS als Inklusionsschule

Plötzlich eine neue Sichtweise gewinnen!

Das Leben von Sabrina S. findet nicht auf Augenhöhe mit ihren Mitschülern statt. Sabrina sitzt seit frühester Kindheit im Rollstuhl und erfährt ihre Umwelt aus einer ganz anderen Perspektive als alle anderen Kinder in ihrer Klasse.

Nun ist es wissenschaftlich belegt, dass bei Kindern, die in der Lage sind aufrecht zu stehen und ihre Positionen willkürlich zu verändern, wesentlich mehr Hirnareale angesprochen werden als bei Kindern, die auf Grund von Behinderungen gezwungen sind, ihr Leben im Rollstuhl zu verbringen.

Das soll sich jetzt ändern. Der Serviceclub „Lions Club“ hat der NMS Paldau eine großzügige Spende überreicht, die es ermöglichte, einen Stehtisch für Sabrina zu erwerben. In Zusammenarbeit eines Physiotherapeuten und der Sonderpädagogin werden viele Schulstunden in aufrechter Haltung für Sabrina möglich sein. Wir sind davon überzeugt, dass Sabrinas Lernfortschritte dadurch rascher und effizienter erfolgen.

NMS InklusionAußerdem spendete der Lions Club für den Erwerb eines iPads. Bei Jan R. wurde bald nach seiner Geburt frühkindlicher Autismus diagnostiziert. In seiner eigenen Welt gefangen, bemüht sich Jan trotzdem, einen regulären Schulalltag zu meistern und vieles zu Lernen, das sein Leben bereichert und erleichtert. Wichtig für seinen Lernerfolg ist es, ihm die Dinge mit möglichst vielfältigen, unterschiedlichen Reizen anzubieten.

Mit Hilfe des iPads, dessen Lernprogramme Jan liebt und mit dem er mit Begeisterung arbeitet, wird Jan große Fortschritte machen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Lions Club, der diese Anschaffungen ermöglichte. 

11. September 2017

 

Schulstart

Ja, es ist wieder so weit! Endlich treff ich wieder alle meine Freunde, die ich soooo lange nicht mehr gesehen habe!

Schulbeginn ist am Montag, 11. September um 7.30 Uhr. Vier Stunden haben wir Zeit, uns die vielen Ferienerlebnisse zu erzählen. Am Dienstag sind's dann drei Stunden, bevor es in die Kirche zum Schuleröffnungsgottesdienst geht. Und am Mittwoch startet bereits der Unterricht nach Stundenplan.

YIPPIE !!!

 

Wassercocktail

Österreichs größte Jugendwasserplattform "Generation Blue" wurde 2004 vom Lebensministerium initiiert. Bei der Trinkpassaktion waren Schülerinnen und Schüler aufgerufen ihr Wasser-Trinkverhalten über 14 Tage lang zu beobachten und andererseits einen kreativen Vorschlag für einen Wassercocktail zu schicken.

DSC00495 SmallDSC00497 Small

Weiterlesen